Feuerwehr Schladming

Für die Sicherheit unserer Bevölkerung, seit 1874.

Notruf  122

Am Samstag, den 19. Jänner 2019 führten wir unsere 145. Jahreshauptversammlung im Rüsthaus durch.

Die Wehrversammlung wurde, nach dem Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder, durch die Berichte unseres Kommandanten Roman Sieder und Kommandanten-Stellvertreter Daniel Höflehner eröffnet.

Im Feuerwehrjahr 2018 wurden von uns 13 Personen aus lebensbedrohenden Situationen und Sachwerte im Wert von ca. 2,5 Mio. € gerettet.

3 Personen konnten leider nur mehr tot geborgen werden.

In Summe rückten wir zu 145 Einsätzen aus.

19.686 geleistete Arbeits-, Übungs- und Einsatzstunden zeugen eindrucksvoll von unserer Bereitschaft der Bevölkerung von Schladming und Umgebung in Notsituationen zu helfen.

Nach dem Bericht des Kassiers Karl Pachernegg berichtete unser Maschinenmeister Rudi Aigner, dass im vergangenen Jahr mit den Fahrzeugen 15 893 km zurück gelegt wurden.

Atemschutzwart Thomas Schrempf berichtete über Atemschutzeinsätze und Übungen und dass wir derzeit über 41 ausgebildete Atemschutzgeräteträger und 4 Atemschutzwarte verfügen.

Der Leiter der Wettkampfgruppen Manuel Riemelmoser konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken und gratulierte Daniel Hafner und Lukas Rettenbacher zum Leistungsabzeichen in Silber.

Funkwart Michael Petter gab in seinem kurzen Bericht einen Überblick über das Funkwesen unserer Wehr.

Jugendwart Daniel Höflehner berichtete über das Jugendjahr 2018 mit Jugendübungen, Kameradschaftveranstaltungen und Wettbewerben.

Nach dem Bericht des Gerätemeisters Lorenz Wedl wurde Jakob Walcher und Florian Stocker zu Feuerwehrmännern angelobt.

Joachim Lettner, Robert Haberl und Wolfgang Schrempf wurde die Medaille für 25 und Diethard Perner, Franz Riemelmoser und Helmut Petter für 40 jährige Mitgliedschaft verliehen. Andres Perner und Michael Petter wurden mit der Katastrophenschutzmedaille in Silber, Michael Petter, Alexander Gößler, Christian Krammel, Otmar Kleer, Christian Zirngast, Norbert Bauer, Michael Mielacher, Thomas Schrempf, Hildegard Eitzinger, Walter Kiendler, Lorenz Wedl und Georg Scheucher mit dem Verdienstkreuz 3. Stufe ausgezeichnet.

Das Verdienstkreuz 2. Stufe erhielten Michael Schütz, Jürgen Winter, Markus Kleer und Franz Riemelmoser.

ABI Benjamin Schachner und Gernot Kraiter als Vertreter der Gemeinde rundeten die Wehrversammlung mit ihren Berichten bzw. Wortmeldungen ab.

Gegen 20 Uhr 10 schloss Kommandant Roman Sieder die Wehrversammlung.

  • IMG_2814
  • IMG_2822
  • IMG_2824
  • IMG_2831
  • IMG_2842
  • IMG_2844
  • IMG_2845
  • IMG_2849
  • IMG_2854
  • IMG_2857
  • IMG_2871
  • IMG_2877
  • IMG_2889
  • IMG_2898
  • IMG_2903
  • IMG_2917
  • IMG_2922
  • IMG_2930
  • IMG_2935
  • IMG_2940
  • IMG_2946
  • IMG_2948
  • IMG_2949
  • IMG_2953
  • IMG_2956
  • IMG_2979

Teilnehmer: 70.