Für die Sicherheit unserer Bevölkerung, seit 1874.

Notruf  122

Ein weiterer Teil unserer Atemschutzgeräteträger absolvierten den jährlichen Leistungstest ÖFAST (Österreichischer Feuerwehr Atemschutztest).

Folgende Stationen waren in einer bestimmten Zeit zu bewältigen:

  • Stiegen steigen (min. 180 Stufen)
  • 200 m Gehen ohne Zusatzgewicht; 100 m Gehen mit zwei B-Schläuchen
  • Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen
  • 100 m Gehen mit 2 Kanistern je 20 kg
  • C-Schlauch zusammenrollen
  • IMG_2338
  • IMG_2340
  • IMG_2343
  • IMG_2344
  • IMG_2348

Teilnehmer: 7.