Feuerwehr Schladming

Für die Sicherheit unserer Bevölkerung, seit 1874.

Notruf  122

Auf einem unbeschränkten Bahnübergang in Aich, Richtung Auberg kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Personenzug.

Wir wurden gemeinsam mit den Feuerwehren Petersberg, Aich und Gröbming alarmiert. Glücklicherweise wurde, laut unseren Informationen, der Fahrer des PKW nur leicht und im Zug keine Personen verletzt.

Wir zogen den komplett zerstörten PKW mittels Seilwinde wieder auf die Straße und bereiteten ihn für den Abtransport vor. Die Passagiere des Zuges wurden von einem Ersatzbus weitertransportiert.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

Dauer: 1 h 45 min.
Eingesetzte Fahrzeuge: SRF, RLF, ÖF, LKW.
Mannschaftsstärke: 19 (Feuerwehr Schladming).