Feuerwehr Schladming

Für die Sicherheit unserer Bevölkerung, seit 1874.

Notruf  122

Im Bereich des Roßfeld stürzte aus noch unbekannter Ursache ein Segelflugzeug ab. Wir wurden gemeinsam mit dem Flugrettungsteam 'Martin 1', der Feuerwehr Untertal-Rohrmoos, der Bergrettung und der Polizei alarmiert.

Der unbestimmten Grades verletzte Pilot wurde vom Flugrettungsteam und zwei Bergrettern aus dem Flugzeug befreit und in das Krankenhaus geflogen. Wir hielten uns, gemeinsam mit den anderen Helfern, auf der Hochwurzen in Bereitschaft und rückten dann ins Rüsthaus ein.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06

Dauer: 2 h.
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF, SRF, MZF, LKW.
Mannschaftsstärke: 20.