Feuerwehr Schladming

Für die Sicherheit unserer Bevölkerung, seit 1874.

Notruf  122

Gemeinsam mit mehreren Feuerwehren des Abschnittes Schladming und Gröbming wurden wir aufgrund eines Busunfalles in der Nähe von Pruggern alarmiert.

Ein Fernreisebus war von der Fahrbahn abgekommen, stürzte über die Böschung und kippte um.

Mehrere Personen wurden leicht verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Schladming gebracht. Die unverletzt gebliebenen Passagiere wurde im Rüsthaus Pruggern versorgt.

Mittels zweier Seilwinden wurde das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt.

  • IMG-20190114-WA0000
  • IMG-20190114-WA0001
  • IMG-20190114-WA0002
  • IMG-20190114-WA0005
  • IMG-20190114-WA0006
  • IMG-20190114-WA0007
  • IMG-20190114-WA0009
  • IMG-20190114-WA0011
  • IMG-20190114-WA0015

Dauer: 2 h
Eingesetzte Fahrzeuge: SRF, RLF, ÖF, LKW.
Mannschaftsstärke: 19.