Für die Sicherheit unserer Bevölkerung, seit 1874.

Notruf  122

Unter der Leitung von Abschnitts-Funkbeauftragter HBI a.D. Gerhard Ladreiter wurde ein Abschnittsführungsstab (AFÜST) ins Leben gerufen.

Sinn des AFÜST ist einerseits die Unterstützung von örtlichen Einsatzleitungen durch Verstärkung oder Ablöse bei längeren Einsätzen und andererseits die Vorbereitung auf Abschnittsebene im Katastrophenfall für einen bevorstehenden Einsatz von auswärtigen KHD-Einheiten.

Hier ist das Ziel, eine möglichst genaue Lagedarstellung mit exakter Dokumentation an den KHD-Führungsstab übergeben zu können. Dies hat den großen Vorteil, dass nachrückende KHD-Züge effizient und rasch im Katastrophengebiet eingesetzt werden können.

Nach Vorstellung des Systems und theoretischer Schulung fand letzten Samstag im Rüsthaus Schladming ein Planspiel statt.

  • IMG_0910
  • IMG_0911
  • IMG_0912
  • IMG_0913
  • IMG_0916
  • IMG_0917
  • IMG_0918
  • IMG_0919
  • IMG_0920
  • IMG_0921
  • IMG_0922

Mehr unter: bfvli.steiermark.at


Teilnehmer: 12.