Für die Sicherheit unserer Bevölkerung, seit 1874.

Notruf  122

16 Atemschutzgeräteträger absolvierten den neuen Leistungstest ÖFAST (Österreichischer Feuerwehr Atemschutztest).

Dieser Test muss jährlich von unseren Atemschutzgeräteträgern zusätzlich zum AKL-Test absolviert werden.

Folgende Stationen waren in einer bestimmten Zeit zu bewältigen:

  • Stiegen steigen (min. 180 Stufen)
  • 200 m Gehen ohne Zusatzgewicht; 100 m Gehen mit zwei B-Schläuchen
  • Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen
  • 100 m Gehen mit 2 Kanistern je 20 kg
  • C-Schlauch zusammenrollen
  • IMG_7823
  • IMG_7825
  • IMG_7827
  • IMG_7828
  • IMG_7829
  • IMG_7830
  • IMG_7831
  • IMG_7834

Mannschaftsstärke: 16.